Ausdauer & Stoffwechsel
Spiroergometrie

Mit Hilfe einer professionellen Leistungsdiagnostik, erhält man grundsätzlich Antworten auf zwei wichtige Fragen, die für ein erfolgreiches Training unabdingbar sind:

  1. Wann und in welchem Umfang laufen bei mir welche Stoffwechselvorgänge ab oder anders ausgedrückt, mit welchem Puls trainiere ich richtig und effektiv.
  2. Wie ist mein derzeitiger Leistungsstand und wie setzt er sich stoffwechseltechnisch zusammen.

Dadurch sehe ich, wo bei mir noch die größten Reserven schlummern und erfahre auch, mit welchem Training ich sie noch optimal nutzen kann.

 

Früher nur für Spitzensportler, heute für Jedermann: Die sportmedizinische Leistungsdiagnostik in Form einer Spiroergometrie (Rad oder Laufband) mit Laktatmessung ist ein Gesundheitscheck, um Parameter hinsichtlich Herz-Kreislaufsystem  & Energiestoffwechsel individuell exakt zu bestimmen und daraus je nach Zielsetzung verlässliche Konsequenzen für das Training abzuleiten. Entscheidend ist jedoch nicht die Messung allein, sondern was man aus den Ergebnissen macht. Diplomsportwissenschaftler und Trainer mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Hochleistungssportlern geben wertvolle Anleitungen zur Umsetzung der Messergebnisse in den Trainingsalltag

 

Kosten:


Privat Versicherte: Die Spiroergometrie mit Laktatmessung ist eine reguläre Leistung aus der amtlichen Gebührenordnung GOÄ. Die Untersuchungskosten werden i.d.R. von den privaten Krankenkassen erstattet.


Für gesetzlich Versicherte hat sowohl der Bayerische Sportärzteverband als auch die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention mit bestimmten Krankenkassen Verträge abgeschlossen, die ihren Mitgliedern eine Spiroergometrie (Leistungsdiagnostik) mit Laktatmessung empfehlen und gleichzeitig einen erheblichen Teil der anfallenden Kosten erstatten. Als einzige Arztpraxis im Landkreis erfüllen wir alle qualitativen Voraussetzungen der Krankenkassen und sind damit vom Bayerischen Sportärzteverband ermächtigt, alle Leistungen erstattungsfähig anzubieten. Aktuell unterstützen folgende gesetzliche KK diese sinnvolle Vorsorgeuntersuchung:

 

1.     Techniker Krankenkasse (erstattet 80% der Kosten; max. 120€; alle zwei Jahre)

2.     SBK (erstattet 90% der Kosten; max. 140€; alle zwei Jahre)

3.     BKK RWE (erstattet 90% der Kosten; max. 140€)

4.     BKK Mobil Oil (erstattet max. 130€; alle zwei Jahre)

5.     BKK vor Ort (erstattet 90% der Kosten; max. 140€; alle zwei Jahre)

Dauer:              ca. 2h

Sonstiges:         Handtuch, Sportkleidung, Rad- oder Laufschuhe mitbringen)

Leistungen:       Spiroergometrie Rad/Lauf, inkl. Trainingsempfehlungen